Am vergangenen Freitag nahmen Sportler des TuS am Straßenlauf in Platten teil. Beim 5000m-Lauf wurden folgende Platzierungen in der Gesamtwertung erlaufen: Michael Comes 2. Platz, Birgit Allmacher 23. Platz, Swetlana Bartolome 27. Platz.

Bei den Bambinis belegte Melina Kalisch den 3. Platz und Theresa Kalisch teilte sich den 4. Platz mit vielen anderen laufbegeisterten Kindern.

Leider mussten die Nutzer der neuen Wurfanlage feststellen, dass Unbefugte an der Anlage zu Gange waren. Neben einer Vielzahl von hinterlassenen Zigarettenresten wurde zudem auch an der Netzanlage manipuliert, sodass es bereits zu einer Beschädigung an der Tormechanik kam.
Die Anlage war teuer und soll noch lange Zeit Sportbegeisterten zur Verfügung stehen. Bitte sprechen Sie auch mit Ihren Kindern. Zweifelsfrei, die hohen Masten und das riesige Netz sind sehr interessant und anziehend, aber nun mal kein Spielplatz. Wir hoffen, dass zukünftig keine weiteren Schäden auftreten.

Erfolgreich nahmen 11 Turnerinnen am Gau Kinder- und Jugend Turncup am 10.07.2022 in Traben Trarbach teil. Nach der langen Corona Pause, war es für die meisten der erste Turnwettkampf den unserer Turnerinnen erfolgreich abgeschlossen haben. Ein wenig Stolz waren auch das Trainerteam um Carina Klar auf die Leistungen ihrer Turnerinnen, für die kurze Trainingszeit, konnten die Turnerinnen gute Leistungen abrufen und vordere Plätze belege. Am Start waren, Meyla Simon(3), Matilda Meurer(2), Josefine Berg(7), Louisa Neidhöfer(9), Bella Stecker (2), Melina Kalisch(3), Valerie Berg (5), Ella Schweizer(8), Carla Nelius (9), Lukka Simon (10), Sophie Rosenbaum (11)

Bei guten Bedingungen fand am 09.07.2022 ein Werfertag auf unserer Anlage in Bengel statt. Unter der Federführung der LG Bernkastel Wittlich wurden die Disziplinen Kugel stoßen und Diskus angeboten. Rund 30 Teilnehmer fanden den Weg nach Bengel. Bestweite erzielte im Diskus der Dormagener Magnus Többen. Er schleuderte die Zwei-Kilo-Scheibe über 57 Meter weit. Er zählt mit dieser Weite bei den Deutschen U-23-Meisterschaften zum Kreis der Mitfavoriten. Auch die Geschwister Nele und Sven Anton, der LG Bernkastel Wittlich, für die die Anlage in Bengel schon fast Heimspiel bedeutet, konnten wieder mit Ihren Leistungen überzeugen. Beide konnten Ihren Kugelstoß Wettkampf für sich entscheiden. Im Diskus wurde Sven 4.

 

Der Hospizlauf von Koblenz nach Trier wurde auch in diesem Jahr von einigen unserer Läufer begleitet. Die Läufer des TuS unterstützt jährlich diese Aktion. Wir bedanken uns für euren Einsatz. Die Spenden des letztjährigen Jahresabschlusses wurden an den Hospizlauf weitergegeben.

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 3 und 9?